12/18/2011

LOVE ACTUALLY

"Wenn mich die weltpolitische Lage deprimiert, denke ich immer an die Ankunftshalle in Heathrow. Es wird immer behauptet, wir leben in einer Welt von Hass und Habgier, aber das stimmt nicht. Im Gegenteil, mir scheint wir sind überall von Liebe umgeben. Oft ist sie weder besonders glanzvoll noch spektakulär, aber sie ist immer da. Väter und Söhne, Mütter und Töchter, Ehepaare, frisch Verliebte, alte Freunde. Als die Flugzeuge ins World Trade Center flogen, gab es unter den Anrufen der Menschen an Bord meines Wissens nach keine Hass oder Rachebotschaften, es waren alles Botschaften der Liebe. Ich glaube, wer darauf achtet, wird feststellen können, dass Liebe tatsächlich überall zu finden ist."








Es ist der 4. Advent und ich wünsche euch von Herzen, einen wundervollen Nachmittag, mit dem Liebsten, der Familie oder euren Freunden. 
Ich finde dieser letzte Sonntag vor dem Weihnachtsfest ist nocheinmal etwas ganz besonderes.
Meistens verbringe ich ihn auf dem Sofa, mit Glühwein und Freunden und natürlich 3 Haselnüssen für Aschenbrödel und "Love Actually" - meinem absolut größten Lieblingsfilm.
In diesem Fall verbringe ich diesen Adventssontag - ein bisschen anders - aber dazu später mehr.

Aber ich möchte an dieser Stelle mal den Menschen danken, die das fast jeden Tag und damit trotzdem noch zu wenig hören.
Es ist nicht selbstverständlich, dass es sie gibt, es ist nicht selbstverständlich, dass man geliebt wird und zurücklieben darf.
Darum möchte ich meinen Eltern, meinem Freund, meinen unglaublichen Freunden, allen voran Frauki, Sarah, Katharina, Saskia, Jessi, Maria, Steffi und nochmal Frauke und all den Menschen, die mich inspirieren, unterstützen und aufrichten - von ganzem Herzen danken.
Ihr seid mein Leben.
Ihr treibt mich voran.
Auch wenn ich manchmal nicht mehr genau weiß wofür ich viele Dinge tue - ich tue sie für euch.
Weil ihr zu mir haltet.
Weil ihr für mich da seid.
Und weil ihr mich ausmacht.
Danke.
Für dieses wahnsinnige Jahr.


Wenn ich nur einen Wunsch frei hätte, ihr alle wisst, wie er aussehen würde.
Aber es reicht mir schon, mein Weihnachtsfest mit euch zu feiern.

Kommentare:

  1. wunderschön geschrieben! :)

    liebst, franzi

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschöner text,<3
    3 Nüsse für aschenbrödel ist einfach Pflicht um die Weihnachtszeit.
    Und irgendwie hast du recht, man hält vieles oft für selbstverständlich;/.

    AntwortenLöschen

Sag was!

Du kannst deine Antwort hier posten oder mir via mail@linamallon.de schreiben. Ich freu mich auf deine Worte!

Positionierungen, Anregungen und auch Kritik sind super!
Allerdings macht – wie immer im Leben – der Ton die Musik.
Beleidigungen und Anschuldigungen gegen mich oder meine Leser gehören sich nicht und werden kommentarlos gelöscht. Heiratsanträge, sind natürlich weiterhin willkommen!

.

Lina Mallon. Powered by Blogger.