10/02/2011

BACK FROM KOS

Kennt ihr das.
Du landest. Die Räder berühren den Boden. Aber es fühlt sich nicht an, als wäre man wirklich wieder da.
Ich stehe am Kofferband und denke darüber nach,was ich noch vor ein paar Stunden gemacht habe.
Cocktails an der Poolbar getrunken. Im türkisblauen, kristallklaren Wasser gebadet, griechischen Feta auf frischem Ofenbrot genossen, mit dem Quad die ganze Insel erkundet oder Wein im Sonnenuntergang in einem kleinen Fischerdörfchen getrunken.
Mein Körper ist wieder da - aber meine Gedanken, mein Herz, mein Kopf, der ist noch auf Kos.

Dieser Urlaub war ein Traum. Bilder, Eindrücke, Geschichten - alldas folgt in den nächsten Tagen. Wenn ich wieder klarkomme. Angekommen bin.
Hier erstmal  ein kurzer Abriss, während ich mir den letzten Rest Salz von der Haut wasche und mir eine der gesammelten Muscheln ans Ohr halte,wie damals als ich noch 5 war und dachte, ich könnte darin das Meer einfangen.

Insel: unbeschreiblich.
Wetter: perfektes Sommerwetter. keine Wolken. Azurhimmel
Hotel: Oceanis Beach Resort <3
Adventureskala: sehr hoch. Klippen, Buchten, Quadtouren, Piratenboote. Alles.
Romantikskala: ebenfalls sehr hoch. Die Sonnenuntergänge in ZIA, der laue Nachtwind .. die verlassenen weißen Sandstrände, die man nur mit ein wenig Suchen findet.. ein Traum.
Urlaubshighlight: Quadtour über die ganze Insel
Lektüre: The Carrie Diaries. Top. 1 Tag und ich war durch, loved the book.

more soon - if you like.






Kommentare:

  1. wow, das klingt vielversprechend. schon die ersten bilder sind ja traumhaft! bin gespannt was da noch kommt, ich liebe reiseberichte <3

    lg sowmy

    AntwortenLöschen
  2. Das Muschel-Foto ist richtig gut :)

    AntwortenLöschen
  3. Das erste Foto ist wirklich wunder- wunderschön!

    AntwortenLöschen
  4. Das klingt wirklich traumhaft!Und ich schließe mich an- das erste Bild ist wunderschön...

    AntwortenLöschen

Sag was!

Du kannst deine Antwort hier posten oder mir via mail@linamallon.de schreiben. Ich freu mich auf deine Worte!

Positionierungen, Anregungen und auch Kritik sind super!
Allerdings macht – wie immer im Leben – der Ton die Musik.
Beleidigungen und Anschuldigungen gegen mich oder meine Leser gehören sich nicht und werden kommentarlos gelöscht. Heiratsanträge, sind natürlich weiterhin willkommen!

Lina Mallon. Powered by Blogger.