8/15/2011

B to S:'We are sisters. You are my family. What is you is me. There's nothing that you could ever say to make me let go'










Wenn ich traurig bin, dann zögerst du nicht.
Du versorgt mich mit Milkadonuts und heißer Schokolade.
Sagst nichts wenn ich nicht reden will und hörst zu, wenn ich es dann trotzdem tue.
Du bist da, ich muss dich nicht fragen.
Du nimmst mich in den Arm.
Mit dir bin ich nie einsam.
Und fast immer schokoladenverschmiert.
Du fehlst mir manchmal schon wenn du aus der Tür raus bist.
Mit dir ist Schweigen schön - und Reden noch viel mehr.
Ob wir im Regen durch die Straßen dieser Stadt stolpern,
gemeinsam losziehen und mit den gleichen Sachen an der Kasse landen.
Über unsere verkorkste Jugend lachen oder über jene, die uns diese bescherten. 
Vampire durch die Schanze jagen oder Seifenblasen in die Nacht pusten.
Eisbecher in verlassenen Shoppingcentern klauen oder die Welt verachten und Pläne schmieden.
Ob wir nun ohne Sinn und Rezept drauflos kochen und am Ende doch den Magen mit Sekt füllen.
Du bist da.
Einfach so.

Und ich genieße jede Sekunde.
Weil ich dir alles erzählen kan
Weil du mich in meinen abstrusesten Ideen unterstützt.
Weil du mir Hoffnung gibst und ich mich bei dir fallen lassen kann.
Weil wir beide Nate zum Kotzen finden und Little J zur Hölle fahren lassen.

Ich muss dich nicht ein Leben lang kennen, um dich fast ein Leben lang zu kennen.
denn manchmal glaube ich, ich hab dich schon immer gekannt - ohne es zu wissen.


Danke, das es dich gibt B.
xoxo
S.

Kommentare:

Sag was!

Du kannst deine Antwort hier posten oder mir via mail@linamallon.de schreiben. Ich freu mich auf deine Worte!

Positionierungen, Anregungen und auch Kritik sind super!
Allerdings macht – wie immer im Leben – der Ton die Musik.
Beleidigungen und Anschuldigungen gegen mich oder meine Leser gehören sich nicht und werden kommentarlos gelöscht. Heiratsanträge, sind natürlich weiterhin willkommen!

Lina Mallon. Powered by Blogger.