7/18/2011

EAT PRAY LOVE II

Das Gehirn ausschalten.
Einfach mal an nichts denken.
Endlich mal wieder durchschlafen.
Leicht gesagt.
Aber wie, wenn die Last überall ist.
Wenn sie überall präsent ist.
Wenn selbst Nachts die Gedanken bleischwer über die hängen.

Bevor es mich erdrücken konnte - musste ich weg.
Ich bin nicht geflüchtet.
Ich habe mir meine Zufriedenheit zurückgeholt.
Eine Woche lang habe ich genossen, gegessen, geliebt und mich um nichts gekümmert, was ich zurückgelassen hatte.
Um gar nichts.
Außer um mich.
Und um Frozen Joghurt.
Und die Sonne.

Danke Frauke,
fürs im Dunkeln Quatschen,
für die Marathon-Spaziergänge,
fürs Zuhören,
fürs Weißweintrinken
fürs 25x eine Half-Pipe hochlaufen
fürs gemeinsam Einschlafen
und fürs Nicht-Durchhalten.
Danke, dass du mich wieder zufrieden gemacht hast,
dass du meinen Kopf entnebelt hast.
Es ist wunderbar, dass es dich gibt.




















Kommentare:

  1. Ich mag deine Bilder unglaublich sehr :)
    Magst du bei meiner kleinen Fotoaktion mitmachen?
    http://spuerbar.blogspot.com/p/picture-of-month.html

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Bilder! Der USA Schal ist super:-D
    Love,
    http://anotherberry.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  3. Coole Bilder....mir gefällt vor allem das in der Rampe wo Du aufm Bauch liegst ;)
    LG Vanessa

    AntwortenLöschen
  4. Richtig coole Bilder!!
    Liebst
    Annie von
    http://pretaporterbyannie.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  5. oh ja, natürlich ist der USA Schal super, wenn man sonst nicht die Sprache der Bilder versteht, nicht versteht, was sie aussagen ...

    AntwortenLöschen
  6. Dankeschön an alle :)
    ich liebe den schal auch :)
    und @susi,

    ich mache gern mit, werde mich gleich mal drum bemühen :)

    @anonym:
    wie soll man deinen post jetzt verstehen?
    ganz blick ich den nicht.

    AntwortenLöschen
  7. naja, enweder geht es dir bei deinem text und bei den Bildern um die Aussage, wie glücklich du bist und wie toll es ist, all das mit deiner Freundin zu erleben, oder es geht dir eben darum,. wie gut angezogen du auf den Bildern aussiehst. Keine frage, die Bilder sind sehr schön, aber noch schöner sind sie, wenn man das Glück in ihnen sieht ;) ist ur eine Anmerkung, und nicht bös gemeint ...
    fiel mir eben nur auf.

    AntwortenLöschen
  8. @anonym

    achso ;)
    ja klar, ich mache keinen reinen fashionblog, ist mir persönlich zu öde .. bilder sollen für mich voller geschichten und emotionen sein, seele haben, leben zeigen oder einfach nur spaß machen - jedenfalls meine :)
    trotzdem freu ich mich auch wenn jemand meinen style mag oder mir sagt, dass ihm was gefällt, das ist ein kompliment und wen würde das nicht freuen? :)

    AntwortenLöschen
  9. Huhu...ich hab gerade aus Zufall deinen Blog entdeckt und dachte mir so bei dem Bild, wo ihr 2 das Sandmännchen zw. euch sitzen habt: "Sieht aus wie in Erfurt-da haben wir auch so ein Sandmännchen an der Krämerbrücke." Und bei genauerem hinsehen stelle ich fest: es ist in EF! oh mann. Zufälle gibts.
    Seit ihr aus EF? Hab das nicht ganz durchschaut.
    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen

Sag was!

Du kannst deine Antwort hier posten oder mir via mail@linamallon.de schreiben. Ich freu mich auf deine Worte!

Positionierungen, Anregungen und auch Kritik sind super!
Allerdings macht – wie immer im Leben – der Ton die Musik.
Beleidigungen und Anschuldigungen gegen mich oder meine Leser gehören sich nicht und werden kommentarlos gelöscht. Heiratsanträge, sind natürlich weiterhin willkommen!

Lina Mallon. Powered by Blogger.