3/29/2013

EASTER RANDOM


Wahnsinn, welchen Einfluss das Wetter aus mein Wohlbefinden hat. Und auf die Feiertage.
Null Grad und Schneeregen. Mir schlägt das wirklich auf's Gemüt. Ich bin unausgeglichen und abgespannt, ständig müde und schwermütig. Ich schleppe mich von Tag zu Tag, aktualisiere jeden Morgen und Abend die Wettervorhersage und warte sehnlichst auf warme Temperaturen.
So langsam habe ich auch keine Lust mehr zu hoffen, denn schon vor 14 Tagen wurde uns schönes Wetter verspochen. Jetzt ist es "in 14 Tagen" und ich friere immer noch und gehe im Grau unter. Ihr merkt, dieses Trübsal-Klima schafft mich wirklich.

Was hilft – oder zumindest helfen soll – sind frische Farben am Outfit, in der Wohnung und auf dem Teller, die das allgemeine Wohlbefinden steigern. Ich habe es mit Osterglocken versucht. Mit einem neuen Kräutergarten. Mit Frühlingsgerichten und bunten Salaten, selbstgemachten Vitaminbomben und ich trug Schmuck in Türkis Optik (Übrigens beides von H&M!)  Ein bisschen hat es funktioniert. Aber eben auch nur ein bisschen. Denn nichts, kann das erste Eis im Frühling oder ein Alsterwasser am Elbstrand ersetzen.

Die "Fröhlichen Ostern!" – werden dieses Jahr also eine Herausforderung. Ich kann mich nur an ein einziges Jahr erinnern, in dem es so stark regnete, dass meine Eltern die Nester im Haus versteckten. Ansonsten suche ich sie – auch mit Anfang 20 - noch immer im Garten. 

Wie verbringt ihr die Ostertage? Welche Bräuche feiert ihr? Ich werde mit meiner Famile und engen Freunden feiern und ein paar – hoffentlich entspannende – Tage verbringen.
Heute saß ich über Fleißarbeiten am neuen Wordpress-Design, genoss beste Gesellschaft, schaute "Titanic" und dann "Stolz und Vorurteil" und den Abend werde ich mit Gesichtsmaske und Miracoli ausklingen lassen. Soulpampering 2.0  

Ich wünsche euch allen wunderschöne Feiertage! Übrigens werde ich nach den Ostertagen zu Worpress umgezogen sein. Leider kann ich meine GFC-leser nicht mitnehmen. Folgt mir doch darum am Besten jetzt schon via Facebook oder Bloglovin! xoxo eure Lina 


Kommentare:

  1. Den Frühling können wir dieses Jahr sicher vergessen, dafür wird der Sommer hoffentlich umso besser :)

    AntwortenLöschen
  2. mir geht es nicht anders. das wetter schlägt schon aufs gemüt aber man kann es ja eh nicht ändern :Dso können die häschen immerhin nicht schmelzen.
    ich werde bei mein großeltern und mein vater essen an einen tag den anderen verbring ich mit meiner anderen seite der familie

    AntwortenLöschen
  3. Meine beiden Cousinen suchen auch immer noch, beide mit fast 30.
    Bei uns sieht's auch nicht alszu toll aus mit dem Wetter :/
    Ich hoffe, dass du deine Osterfeiertage genießen kannst!

    AntwortenLöschen
  4. Ja das mit dem Wetter momentan ist ein Thema für sich! -.-
    Deine Bilder machen mir aber (zumindestens für den Moment) ein bisschen Frühlingslaune :)

    AntwortenLöschen
  5. Das Wetter ist echt fürchterlich und macht einfach keinen Spaß mehr. Wenn man bedenkt, was für Temperaturen man vor einem Jahr hatte, also, mir ist ja fast zum Heulen zumute. Ich wünsche dir trotz Allem schöne Osterfeiertage! Wir feiern das nicht besonders, also wird es eher ein relativ eintöniges "Fest"..und dann auch noch Schnee!

    Also, machs trotzdem gut!
    Alles Liebe

    AntwortenLöschen
  6. da wirst du aber einiges an lesern verlieren

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das denke ich nicht :)
      Mein Blog ist weiterhin über die domain www.linamallon.de erreichbar, genau wie über bloglovin, facebook, twitter instagram usw.
      Es ändert sich als nicht sonderlich viel, nur der "standort" :)
      Und ich zähle meine Leser auch nicht an den Followern via GfC, sondern an der Zahl der Klicks und täglichen Aufrufe :)

      Löschen
  7. Mir geht's nicht anders. Das Wetter regt mich hart auf D:

    Ich bleib natürlich weiterhin treue Leserin, ob Wordpress oder blogspot ist mir egal, ich folge eh via BL. Das einzige was mich an Wordpress nervt ist der "Weiterlesen"-Button - oder kann man den auch abstellen?

    PS: Hast Du Deine Haare geschnitten oder wirkt das nur wegen den starken Locken so?
    Jedenfalls tolle Fotos - wie immer :) Ich hatte meine Haare letztens extra intensiver, dunkler gefärbt (hab auch Naturrot) weil mir Deine so toll gefallen :)

    Liebe Grüße
    Sara

    AntwortenLöschen
  8. geht mir leider genauso :) wenn es schön ist fühl ich mich umso viel wohler .... und jetzt könnt ich einfach alles in mir reinstopfen und im Bett liegen den ganzen Tag :((

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  9. Mir geht es mit dem Wetter leider genauso, aber dein Soulpampering Programm sollte ich vielleicht auch mal ausprobieren.
    Ich wünsche dir auch ein schönes Osterfest im Kreise deiner Liebsten.
    Liebe Grüße:)

    P.S. Ich suche mit Anfang 20 auch noch mein Osternest:D

    AntwortenLöschen
  10. es ist wirklich so deprimierend! normalerweise liebe ich es zur osterkirmes und aufs osterfeuer zu gehen. aber daraus wird nichts. ich bin traurig!

    http://rockinglace.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  11. wunderschöne bilder, ich finde deine haarfarbe wahnsinnig cool ;) ja das wetter zieht einen runter, wo bleibt die sonne?

    AntwortenLöschen
  12. Ein Glück folge ich dir schon bei Bloglovin. Also werden mich deine Posts auch nach Ostern erreichen :)
    Das Wetter macht mich leider genauso fertig wie dich. Ich hab auch absolut kein bock mehr auf diesen ganzen mist. Ich habe mich gestern sogar gefreut als der eine Schneemann seinen Kopf verloren hat, weil der "getaut" ist. Es hatte zwischendrin geregnet -.-
    Lg und trotz allem frohe Ostern <3

    AntwortenLöschen
  13. Das Wetter ist eine Tragödie! Da kann man nur hoffen, dass der Mai schön wird und wir wenigstens ein sonniges Pfingsten haben (den April habe ich schon aufgegeben, rein wettertechnisch^^)
    Soulpampering fällt für mich leider aus....in drei zwei/drei Wochen steht schon das dämliche Abi vor der Tür.....Doppelfrust ;D

    Liebst

    AntwortenLöschen
  14. Sich selbst verwöhnen und einfach den Frühling (auch ohne seine Anwesenheit) zelebrieren ist glaube ich momentan auch die beste Lösung. Ich fürchte mittlerweile, dass es dieses Jahr gar keinen Frühling geben wird, sondern direkt Hochsommer mit 30°C im Schatten ;)

    AntwortenLöschen
  15. Du sprichst mir aus der Seele. Dieses Wetter macht einen total müde, kaputt und fertig. Ich mag einfach nicht mehr :D Die Osterfeiertage verbringe ich mit meiner ganzen Familie :)
    Ich wünsche dir ein paar schöne, erholsame Tage.

    AntwortenLöschen
  16. Ah Lina, glaub mir ich denke so geht es zur Zeit ganz Europa.
    Man schaut schon morgens beim aufstehen raus (so wie heute) und denkt sich " Och ne, nicht du schon wieder schnee!" Flucht im Inneren die ganze Palette an Schimpf/Fluchwörtern raus und versucht sich aus dem Haus, zur Arbeit zu schleppen. UNd Motivation - naja die ist bei mir zur Zeit ausverkauft. es ist wirklich zum Schreien wie der März uns quasi im Schnee stehen lässt. Ich meine nicht nur der Schnee ist das Problem sondern der "Dauerurlaub" der Sonne. Ich überlege schon seit Tage Sonnentänzen 24/7 zu tanzen, aber ob das hilft...?
    Bei uns wird Ostern "leider" nichtmehr so traditionell gefeiert. Von mir gibts selbst gebastelte origami Häschen mit Lindt Schokolade und eben ein gemütliches Zusammensetzen (fast wie Weihnachte :O).

    Ich wünsche dir auch schöne Feiertage und vorallem innere SONNE ;)

    xoxo Fränky

    AntwortenLöschen
  17. Vorab gesagt: Du bist mit jedem Post von deiner Kleidung, Schminke und deinen immer gewählten Worten eine wahre Inspiration! :)

    Ohja, das Wetter schlägt auch mir mittlerweile so sehr aufs Gemüt, dass mich seit gestern Migräne plagt und ich dennoch mitten im Abistress lernen muss, was die Frühlings-und Osterstimmung natürlich auch nicht gerade fördert. :(

    Ostern wird bei uns in unserer doch recht christlichen Familie hochgehalten und damit auch dementsprechend gefeiert. Nach den Kirchgängen am Gründonnerstag und Karfreitag, wird das gesamte Haus (ganz besonders der Wohnzimmertisch) mit Osterschmuck in allen möglichen Frühlingsfarben, Häschen, Blümchen und Küken geschmückt. In der Osternacht wird dann traditionell kirchlich, auch mit Osterfeuer, Ostern begrüßt, sodass nun auch das Feiertagsessen (was wirklich nur an Weihnachten, Geburtstagen und eben an Ostern gegessen werden darf) verzehrt.
    Am Ostermorgen gibt es dann leckeres Frühstück, mit den am Tag zuvor bemalten Ostereiern, geht es dann ebenso traditionell weiter mit dem Geschenkesuchen, wobei sich die Geschenke in unserer Familie nicht "nur" auf Ostereier und Schokohasen beschränken, und endet dann im morgendlichen Kirchgang zum Ostermontag. Zwischendrin noch Kaffetrinken mit meinen Großeltern und Mittagessen mit der Familie meines Freundes.

    Dir ein belebtes und damit doch nicht so trübes Ostefest, liebe Lina! :)

    Bleib so wie du bist :)


    AntwortenLöschen
  18. es ist bei uns so eiskalt, für morgen sagen sie sogar, dass es schnee geben soll... das finde ich gar nciht oke. letztes jahr war zwar auch kein sonnenschein, aber wenigstens war es warm und niemand musste frieren.
    und vor zwei jahren war es noch super warm *_*

    lg
    svetlana

    AntwortenLöschen
  19. Die Kette ist ein Traum <3
    Frohe Ostern and let's hope for some sunny weather soon!
    LG Corinna

    http://thecharmingdress.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  20. Ostern lädt die Oma groß ein und die ganze Familie kommt. Ich bin gespannt, ob wir Schneeeier draußen sammeln müssen oder ob uns das erspart bleibt. Was natürlich schade wäre, da auch ich mich (mit meinen 23 Jahren) dafür noch längst nicht zu alt fühle. Also...warten wirs ab...

    Heute gehts wohl auf ein Hamburger Osterfeuer, im Stadtpark soll ein ganz gutes sein. Dennoch ist das Wetter nicht gerade einladend, während des Schreibens hier hock ich schon fast im Dunkeln, die Sonne konnte jedenfalls nicht den Kampf gegen die Wolken gewinnen.

    Huch, ich hab dich beim H&M Event hier in Hamburg am Mittwoch gesehen, aber Gespräche à la "Hey du, ich kenn Dich ja vom Bloggen!" sind nicht gerade so meine Stärke. Schade. Selbst Smalltalks können echt nett sein (eigentlich).

    Hab ein feines Osterfest, ich mag deinen Blog!

    Vanessa

    AntwortenLöschen
  21. Bei mir fällt leider Ostern in diesem Jahr aus. Ich brauche die freien Tage zum Lernen :(
    Ich kann das Wetter auch nicht mehr sehen. Schon wenn man früh wach wird und man die Geräusche des Schneeschiebens auf der Straße hört, dann könnte ich mich gleich wieder verkriechen.

    Schöne Feiertage und liebe Grüße!

    AntwortenLöschen

Sag was!

Du kannst deine Antwort hier posten oder mir via mail@linamallon.de schreiben. Ich freu mich auf deine Worte!

Positionierungen, Anregungen und auch Kritik sind super!
Allerdings macht – wie immer im Leben – der Ton die Musik.
Beleidigungen und Anschuldigungen gegen mich oder meine Leser gehören sich nicht und werden kommentarlos gelöscht. Heiratsanträge, sind natürlich weiterhin willkommen!

.

Lina Mallon. Powered by Blogger.