1/02/2013

WHATS LEFT BEHIND 2012


2013 hat begonnen, aber ich bin nicht wirklich darin angekommen.
Ich hänge zwischen den Jahren fest.
Zwischen loslassen und neu anfangen.
Vielleicht sogar ein Bisschen zwischen Kampf und Flucht. Leidenschaft und Resignation.
Es war ein durchwachsenes Jahr – und ich bin froh, dass es vorbei ist. 
Und trotzdem fällt es mir schwer neu aufzubrechen, denn: 2013 heißt erwachsen werden.
Mein Studium endet. Ich muss mir einen Job suchen. Vielleicht gehe ich ins Ausland. Vielleicht verlasse ich für immer, was mir lieb und teuer ist.
Es ist das erste Mal in meinem Leben, dass ich keinen festen Plan habe, keinen doppelten Boden, kein Auffangnetz. Ich muss einfach springen. Und hoffen, dass ich auf den Füßen lande.

Der schönste Moment 2012?
Firmengründungsnacht. Der 23. März um 22.00 Uhr – hat mein Leben verändert.

Die größte Überraschung?
Sicherlich mein Blog. Er ist zu meinem Herzblut geworden, meinem Baby. Vor gut 1 Jahr begann ich eigentlich erst, mich wirklich auf die Themen Fashion und Styling zu spezialisieren –  und es ist der Wahnsinn, wie sich das alles hier entwickelt hat.

Die größte Enttäuschung?
10 Jahre Freundschaft. 10 Jahre "Zuhause"-Gefühl bei dir. 10 Jahre, die mir die Welt bedeutet haben. Dir nicht. Aufgegeben und weggeschmissen für ein kleines bisschen Sensation. Ich hab viel erwartet, das niemals.

Das größte Abenteuer? 
2012 hat mich nicht nur privat, sondern auch beruflich gepackt und von einen Sturm in den nächsten gejagt. Ich hab versucht mitzuhalten, zu kämpfen, nicht aufzugeben, mich selbst nicht zu verlieren um am Ende zu entscheiden, was ich wirklich will. Wer ich sein will.















Kommentare:

  1. Antworten
    1. kann ich nur zustimmen :) dein blog ist so toll ;)

      lg

      mein blog

      Ps: Blogvorstellungs-aktion auf meinem Blog

      Löschen
  2. Ein schönes neues Jahr dir erstmal...
    und zu deinem Post. Ich denke am 2ten Tag kann man auch noch nicht angekommen sein im neuen Jahr ;) und loslassen und neu anfangen hat ja nicht unbedingt etwas mit nem neuen Jahr zu tun :)
    Das kann man immer!
    Mach dir nicht zu viele Gedanken, oft ist es ganz gut einfach zu springen und nicht zu wissen wo man landet :)
    Du hast so viel mehr Chancen wie wenn du weist was kommt oder?!

    Die Enttäuschung klingt bitter :(
    Ich hoff solche Dinge kommen im neuen Jahr nicht mehr vor.
    Ich freu mich jedenfalls auf alles was kommt bei dir! tolle bilder, da kannte ich sogar ein paar nicht nicht :)
    Mach weiter so, du bist ein echt hübsches Mädchen und ich mag deinen Stil und deinen Blog wirklich sehr!

    AntwortenLöschen
  3. Schöner Jahresrückblick! :)
    Mir gefällt die Frisur vom Februar und die Outfits von April, Juli und September am Besten :)
    l.g. Lena

    AntwortenLöschen
  4. Dein Jahresrückblick gefällt mir sehr gut :) Mag eigentlich alle deine Outfits sehr gern. Toller Stil.
    Das mit dem Neu Anfangen und Erwachsenwerden ist ne schwierige Phase. Mir stehen diese Entscheidungen nach der Ausbildung auch noch bevor und ich bin auch eher panisch, was das angeht.. :/

    AntwortenLöschen
  5. ich liebe deinen blog und deine haare sehen immer so scheiß perfekt aus wie machst du das nur?!:D
    lockenwickler oder natur??
    ich brauch dringend hilfe meine haare haben garkein volumen:SSS
    LG

    AntwortenLöschen
  6. Wahnsinnig schöner Post und schöne Outfits. :-)

    AntwortenLöschen
  7. Zitat: "Ich hab viel erwartet, das niemals."
    Das kann ich so unterschreiben, ebenfalls in Bezug auf eine private Enttäuschung.

    2013 wird sicherlich besser, ich bin fest davon überzeugt!
    Lass uns beide so positiv wie möglich in die Zukunft schauen :)

    Liebe Grüße,
    Nicole

    PS: Toller Blog, tolle Fotos - weiter so!

    AntwortenLöschen
  8. Viel Erfolg für 2013 :) Dein Stil hat sich übrigens wirklich toll entwickelt. Bei den ersten Bildern dachte ich oft noch "süß", bei den letzteren eher "sexy" :)

    AntwortenLöschen
  9. Du schreibst einfach sooo gut!
    Meine Outfit Highlights sind aus dem Mai & Juni :)
    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
  10. Ach ich liebe deine Outfits und Gedanken! März, Juni und Oktober gefallen mir am besten :)

    Liebe Grüße
    Maren von drop-dead GORGEOUS

    AntwortenLöschen
  11. AM schönsten find ich Oktober bis Dezember, wobei Januar und Februar auch toll sind. Der Pony stand dir übrigens richtig gut. Das mit den Personen gehen lassen kann ich gut nachvollziehen, musste ich leider auch 2012 mitmachen. Und 2013 ists auch bei mir mitm Studium vorbei und danach? We'll see.

    Freu mich schon, auch 2013 wieder hoffentlich viel von dir zu lesen :-)

    Liebste Grüße
    Emily

    AntwortenLöschen
  12. Mir gehts es dieses Jahr genauso.. das Studium endet und noch keinen Plan für danach.. noch nie so unorganisiert. Aber es ist auch spannend, mal etwas zu wagen, auf sich zukommen zu lassen, ein neues Abenteuer. x

    AntwortenLöschen
  13. Du hast immer so schöne Bilder. Von den Outfits ganz zu schweigen. Besonders schöön ist das Junioutfit :)

    ♥ Laura
    Mein Fashionblog

    AntwortenLöschen
  14. Ich wünsche dir das Beste, und dass du mit beiden Füßen am Boden stehst!
    Ich denke schon, dich durch den Blog so einschätzen zu können, dass du die Stärke besitzt, das gut zu meistern und dich richtig zu entscheiden.

    Tolle Outfits, Juni gehört zu meinen Lieblingen♥
    Ich freue mich schon auf weitere schöne Posts von dir :-)

    AntwortenLöschen
  15. Hach du bist so wunderschön :)
    Die Outfits gefallen mir auch total gut! Das Gelbe im Mai sticht so richtig schön raus :)

    AntwortenLöschen
  16. Am schönsten finde ich dein Oktober und November Outfit :)

    http://celebritiesandfashionnews.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  17. wunderbar. einfach nur wunderbar. vielleicht auch mehr als das. :D♥ tolle bilder!

    AntwortenLöschen
  18. Schöner Jahresrückblick <3
    Ich liebe deine schriftstellerische Ader :)
    Die Jacke aus dem Monat März gefällt mir besonders
    Liebe Grüße Vic

    www.gluehwurmi.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  19. ich liebe deine Outfits & deine Haare, total schön ;o
    Grüße

    AntwortenLöschen
  20. wunderschöne Outfits - ich liebe deinen Stil einfach!!
    du schreibst immer wunderbar - mach weiter so :-)
    deine Enttäuschung ist wirklich bitter, es tut mir sehr leid, ich kann das ein wenig nachvollziehen, mir ist ähnliches passiert..
    MITMACH AKTION
    LG Katrin

    AntwortenLöschen
  21. sehr schöner jahresrückblick...ich weiß gar nicht, welches outfit ich besser finde.
    siehst in allem sehr gut aus :)
    glg eva

    AntwortenLöschen
  22. ein toller rückblick, das gefühl der enttäuschung kenne ich, it sucks, wie man so schön sagt. deine outfits gefallen mir unheimlich gut!

    xx

    http://impressthepress.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  23. ich liebe november!

    http://rockinglace.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  24. So wunderbar. Da fehlen mir die Worte!
    Liebste Grüße, Patricia

    AntwortenLöschen
  25. du hast eine firma gegründet ?? das hab ich noch gar nicht mitbekommen ?
    ♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥
    HIER gelangt ihr zu meinem Blog<3

    AntwortenLöschen
  26. Man sieht deine Weiterentwicklung in den Bildern ziemlich deutlich...
    das finde ich klasse! Man weiter so!

    AntwortenLöschen
  27. Hach, einfach alles zu schön. Meine Favoriten sind Januar und Oktober :) ♥

    Carrie,
    http://alltags-adrenalin.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  28. Ich liebe die vielen verschiedenen Farben an dir!


    http://red-lips-and-fashion.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  29. März März März. perfekt. ♥ ganz große Liebe!

    AntwortenLöschen
  30. Du berührst mit jeder Zeile mein Herz ein Stück mehr, danke liebe Lina

    AntwortenLöschen
  31. Man merkt richtig wie du dich auf die verschiedenen Jahreszeiten einstellst, im Winter mit kuscheligen dunklem Rot und im Sommer mit fröhlichen, knalligen Farben. Ich liebe deine Outfits, bitte auch 2013 ganz viele davon! :)

    AntwortenLöschen
  32. wunderschöner post. das tut mir leid das eine so lange freundschaft bei dir in die brüche gegangen ist. ich kann das gut nachempfinden. das tut weh sowas..sehr. aber kopf hoch und bleib stark ..so wie du bist :) du wirst sicher auch einen tollen job finden.
    deine zeilen berühren immer sehr ..ich freu mich jedes mal mehr, wenn du einen neuen post veröffentlichst. mach 2013 weiter so ^^

    AntwortenLöschen
  33. wow, was für tolles looks. besonders die knallfarben mit gelb und blau im sommer sind großartig!

    X, Annie
    www.anniewear.de

    AntwortenLöschen
  34. Du bist wunderbar so wie du hier bist. Mach das weiter du hast einen super stil zu schreiben und dich zu kleiden man merkt dir dein herzblut förmlich an und wenn du das tust was dir liegt, worin du aufgehen kannst und was dir freude bereitet kommen die Ideen und die Kravt und Motivation für den nächsten Schritt von ganz allein!

    Ich wünsche dir ein super Jahr und freue mich wahnsinning, dass du uns mitnimmst!

    Alles Liebe,

    Anna

    AntwortenLöschen
  35. Sag mal, warum regst du dich eigentlich immer darüber auf, dass deine Haare so kaputt sind, wenn du sie ständig mit nem Lockenstab bearbeitest (siehe Instagram)? Finde den Fehler...

    AntwortenLöschen
  36. du bist die schönste frau der welt, und hast die wohl aller besten haare der welt. glückwunsch an dich, ich beneide dich! :O

    <3 vany

    AntwortenLöschen
  37. Hi Lina,

    werde dich in meinen morgigen Wochenrückblick verlinken, habe ein paar Jahresrückblicke gesammelt und fand deinen sehr schön :) Wie immer tolle Worte & Photos!

    Lieben Gruß, Isabelle

    AntwortenLöschen
  38. Was willst du denn mal nach deinem Mode Studium konkrekt machen? :)

    AntwortenLöschen
  39. Sehr schöner Jahresrückblick!!:) Mir gefällt die Art, wie du ihn gestaltet hast :) Und deine Outfits - Wahnsinn!:> Mach' weiter so ♥

    www.rotzi-runway.blogspot.de

    AntwortenLöschen

Sag was!

Du kannst deine Antwort hier posten oder mir via mail@linamallon.de schreiben. Ich freu mich auf deine Worte!

Positionierungen, Anregungen und auch Kritik sind super!
Allerdings macht – wie immer im Leben – der Ton die Musik.
Beleidigungen und Anschuldigungen gegen mich oder meine Leser gehören sich nicht und werden kommentarlos gelöscht. Heiratsanträge, sind natürlich weiterhin willkommen!

Lina Mallon. Powered by Blogger.