1/05/2013

FRISCH GESTOCHEN


"Pff. Und was machen wir jetzt?"  – "Hast du Lust mir n Loch zu machen?" 
"Tragus?" – "Ja!" 
"Ok." 

Bevor Sittenwächter und Elternverbände jetzt auf die Barrikaden gehen: Nein, ich habe meinen Ohrknorpel natürlich nicht völlig gewissenlos meiner Banknachbarin anvertraut, um sie mit Stopfnadel und Zwiebel (Desinfektion muss sein!) zur Tat schreiten zu lassen.
Man möge mir in gewissen Lebenssituation zwar einen Hang zur Dramatik unterstellen, aber Haare und Körper sind mir heilig. Bevor ich einen Friseur an meine roten Locken lasse, verlange ich im Normalfall nicht weniger als ein polizeiliches Führungszeugnis, 2-3 Empfehlungschreiben und eine Mappe mit relevanten Arbeitsproben. HA! Wozu also in Sachen Ohrschmuck Abstriche machen.


Wo krieg ich's? 
Ein Tragus-Piercing bekommt ihr prinzipiell in jedem guten Studio. Und hier unterstreiche ich den Begriff Studio. Kein esoterischer Stand auf dem regionalen Volksfest, kein Kumpel eines Kumpels, der das "privat macht" und auch kein Friseurlehrling, der im Hinterzimmer neben Ohrlöchern auch schnell noch euren Tragus präzise schießt.
O-Ton: "Ist doch genau das Gleiche wie n Ohrloch!" Ist es nicht. Ein professioneller Piercer würde euch niemals ein Piercing – egal an welcher Stelle – schießen, sondern immer stechen.
Gespart wird (besonders in diesen Tagen!) beim Zara-Sale – aber nicht am eigenen Körper!

Tut's denn weh?
Kaum. Vor einigen Jahren behauptete mal eine Freundin von mir, sie habe sich den Tragus nach einer Trennung stechen lassen um "Schmerz mit Schmerz" zu bekämpfen. Ich frage mich noch heute, ob sie überhaupt weiß was Liebeskummer ist?!
Natürlich hat jeder ein anderes Schmerzempfinden, aber im Allgemeinen fand ich sowohl das Stechen als auch den Heilungsprozess beim Tragus wirklich angenehm. Kein Vergleich zur Jugendsünde Bauchnabel.

War's das wert?
Auf jeden Fall. 






Kommentare:

  1. Ich finde es sehr cool, hab mir auch schonmal überlegt eins zumachen :-)
    Und ich muss dir zustimmen, da sollte man immer mehr investieren und bei Freunden fragen, ob sie was über den Piercer wissen!
    MITMACH AKTION
    LG Katrin

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin auch schon laaange am Überlegen. Ich sollte es wohl einfach ganz spontan tun ;)

    AntwortenLöschen
  3. ich habe mir mit 19 meinen tragus piercen lassen und hatte auch nie probleme mit der heilung usw :)
    auch die schmerzen hatte ich mir schlimmer vorgstellt.

    LG

    AntwortenLöschen
  4. sehr schön, steht dir <3
    aber irgendwie steht dir auch alles!

    AntwortenLöschen
  5. Ich finds echt cool.

    Das mit dem Friseur kenn ich. Bin schon seit immer bei der selben. Nur sie darf an meine Haare!

    Liebste Grüße,

    Bianca

    AntwortenLöschen
  6. Ich überleg auch shcon lange und ich finds toll. Spontan machen wäre wohl wirklich eine Option :D

    AntwortenLöschen
  7. linaaaaaaaaaaaaa

    toll geschrieben wie immer!

    aber eine bitte.. zeigst du vllt etwas deines zara hauls??! hat jennifer fröhlich auch gemacht und mich total inspiriert .. ich hatte vorher schon "durchgeblättert"..aber manchmal brauch ich erst ein vorbild, um den konsumriesen etwas abzukaufen ... please!!!!!!

    <3 tollste!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. bisher hab ich bei zara noch nix gekauft :) kommt noch

      Löschen
  8. Das sieht echt toll aus! Umso mehr Mädels in meinem Umkreis damit rumlaufen, umso mehr finde ich Gefallen daran. Eine Überlegung ist es auf jeden Fall wert :-)

    AntwortenLöschen
  9. Was für ein schönes Foto!!
    Ich mag deine Haare so so so gern :)

    Sanbrini von maisoui

    AntwortenLöschen
  10. wirklich wirklich angenehm oder einfach aushaltbar?

    AntwortenLöschen
  11. haha ist ja lustig - habe meins schon 9 Jahre und habe um ehrlich zu sein nie gewusst wie das Ding heißt ;-) Mir hat man vorher auch total die Horrorgeschichten erzählt. Ich habs beim Chirurg stechen lassen, hat ebenfalls nicht weh getan.

    AntwortenLöschen
  12. och lina. jetzt bin ich schon wieder so 'soll ich?' - 'soll ich nicht?'. dabei hatte ich das eigentlich schon mal glücklich verdrängt. das sieht einfach so bezaubernd aus.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Komm her Liebes, ich bring dich zur besten Adresse :D Tut nicht weh und ..Schwesternpiercing muss sein! :)

      Löschen
  13. Ich habe neben den 'normalen' Ohrlöchern auch ein Tragus-, ein Helix- und ein Bauchnabelpiercing. Das Stechen des Tragus fand ich total harmlos, den Bauchnabel auch. ;) Hab mir das weeeesentlich schlimmer vorgestellt!
    Liebe Grüße & ein schönes Wochenende ♥

    AntwortenLöschen
  14. Mit welcher Kamera wurde dieses Foto geschossen?

    AntwortenLöschen
  15. find ich gut! und mir stehen immer noch jedes Mal die Haare zu Berge, wenn ich höre, dass sich Leute selbst oder von Freunden irgendwelche Löcher stechen – getroffene Nerven, Blutvergiftung und Entzündungen ahoi. bin da trotz divereser Piercings immer noch ein "Schisser" [in dem Fall im positiven Sinne] und geh immer brav ins Studio. nur Tragus mag ich persönlich nicht, weil ich nur InEar-Kopfhörer trage und die sich wohl ziemlich in die Quere kommen würden …

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab das jetzt knapp 2 Wochen und es stört mich weder beim telefonieren noch beim Musik hören, kann die Kopfhörer ganz bequem benutzen :)

      Löschen
  16. steht dir super!

    xoxo Laurenzia

    ohnowheregirl.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  17. Wow! Das steht dir echt gut - und gefällt sogar mir! Ich mag Ohrschmuck sonst eigentlich allgemein nicht so gern. Aber das gefällt mir :)
    Und ich finds gut, dass du noch einmal exiplizit das >Studio< erähnst.. :D

    Das Foto find ich im übrigen auch echt klasse :) du bist einfach wunderhübsch!

    Love and Nonsense

    foxface-dreams.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  18. cool!
    ja und auf jeden fall stechen lassen!

    http://rockinglace.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  19. habe auch überlegt mir eines zu machen (: vielleicht solltest du hinzufügen, dass man es sich auch auf keinem fall bei irgendeinem schmuckhändler schießen lassen sollte (; da laufen nämlich die meisten hin um irgendetwas am ohr zu machen, da es so günstig ist :D aber ich glaube....einmal tragus mit der guten pistole und die gehen nie wieder...haha.

    AntwortenLöschen
  20. Sieht schick aus :) Hab selbst auch ein Tragus-Piercing und mir wurden vorher auch Horrorstories über den Schmerz von Bekannten erzählt. Ich fands auch gar nicht schlimm.
    Viel Spaß damit und gut pflegen ;)
    Liebe Grüße,
    Sabi

    AntwortenLöschen
  21. ein tragus-piercing würde mich auch reizen, allerdings hab ich mir jetzt erstmal einen helixpiercing stechen lassen. eine freundin von mir hat auch einen tragus und das sieht so schön aus und es fällt auch nicht so arg auf sondern ist schön dezent. ;) ich mags!

    AntwortenLöschen
  22. Sehr schick, hab ich mir auch letzten März stechen lassen. Bei mir kam damals noch ein Helix dazu und ich muss sagen, im Vergleich dazu schmerzt ein Tragus überhaupt nicht. Das Teil ist meist extrem leicht zu handhaben und macht auch im Nachhinein keine bis kaum Probleme.
    Aber steht dir, sieht schön aus. Vor allem netter Schmuck, ich trag auch helles Silber bei meinen Piercings, da sieht das noch weiblicher aus :)
    Liebste Grüße
    Joanna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich trag kein Silber, ich mag das ehrlich gesagt nicht so sehr..trage fast nur Goldschmuck. Im Ohr hab ich Perlmutt :)

      Löschen
    2. Oh Perlmutt, ja das ist auch eine schöne Idee :) Kann man auf dem Bild halt nicht so unterscheiden :)

      Löschen
  23. super! ich hab auch schon seit einigen Jahren ein Traguspiercing und ich würde es nicht mehr hergeben wollen. Auch, wenn viele meinen: ach, das bereust du irgendwann.
    Warum denn? Warum soll ich bereuen, was tolles zu haben? Wilkommen im Club der Tragusgelochten ;)
    Find super, dass du das mit dem Studio erwähnst. Schließlich gibt es immer noch genug Quacksalber, die einem den Knorpel zerschießen wollen... Die wenigsten wissen, was das für Folgen haben kann....
    Wünsch dir ein schönes Restwochenende

    xoxo

    Katja
    killergaenseblume.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  24. mega geil :D aber erstmal lass ich mir ein 3. ohrloch stechen :)


    liebe grüße

    www.isabellana.de

    AntwortenLöschen
  25. dein foto ist wiedermal so wunderhübsch *____*

    AntwortenLöschen
  26. schaut total schmerzhaft aus :-/ hab mir auch schon überlegt eins machen zu lassen, wie viel hat es bei dir ca. gekostet??

    Grüße :)
    sthofeverything.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  27. Eine Freundin hat sich damals bei einem Schmuckhändler ihren Tragus schießen lassen.... nach 2 Jahren hatte sie einen Schlitz statt einem Tragus. Seitdem hatte ich irdendwie Angst davor :D
    Aber dieses Jahr werde ich mir einen stechen lassen, weiß aber noch nicht auf welcher Seite, da ich schon viele Löcher habe :)

    Dein Bild sieht sehr schön aus! :)

    AntwortenLöschen
  28. Ich habe meines seit letztem Jahr Mai und es ist erst seit ca 2 Monaten abgeheilt! Dafür liebe ich es sehr und bei mir hat es schon ein wenig geziept aber es ging alles :) ich wuerde es jederzeit wieder stechen lassen! Es hat mich in Studio auch 50€ gekostet aber wie du bereits sagtest - am eigenen Koerper sollte man nicht sparen!

    AntwortenLöschen
  29. Ich hab jetzt auch seit gestern ein Tragus-Piercing. Ich habe meins auch beim Piercer stechen lassen, aber bei mir war das nicht schmerzfrei. Das Einführen des Piercing war echt schmerzhaft, weil mein Ohr sich geweigert hat :D Aber es ist definitiv wert :)

    AntwortenLöschen
  30. Schick, schick! Steht dir gut! Ich überlege auch schon seit langem mit eins machen zu lassen :) Hm, inspirierend ;)

    Liebste Grüße
    Katze

    http://thebrandnewcat.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  31. Steht die ganz ausgezeichnet, sieht so fein aus :-) Ich hab von Piercings mittlerweile genug, ich vetrag da das meiste nicht. Augenbraue ist nie verheilt und alles was nach dan zwei obligatorischen Ohrlöchern im Kindesalter kam, wollte auch nicht so wirklich. Einzig und allein mein Bauchnabel vertrag das so gut, dass auch jetzt nicht n Stecker durchpasst *gruml* Naja, bleib ich halt dann bei den bunten Bildchen ;-)

    Ist dein Loch vom Bauchnabelpiercing wieder komplett zugewachsen?

    lg
    Emily

    AntwortenLöschen
  32. Ich hab meins jetzt auch schon seit knapp 6 Jahren - verrückt wie die Zeit vergeht! Und hab es nie bereut :)

    AntwortenLöschen
  33. Hach, du erinnerst mich daran, dass ich schon lange einen Tragus haben möchte. So schön...Hab nur Angst, dass es ewig nicht verheilt.
    Habe deinen Blog nun abonniert, nachdem ich dir bereits bei Instagram folge. Tolle Fotos!

    AntwortenLöschen
  34. Wunderschön! Ich selbst habe auch ein Tragus und hatte tierisch Angst davor, weil ich ziemliche Probleme mit meinem Helix hatte (mein ganzes Ohr war Wochenlang blau).
    Aber das Tragus tat weitaus weniger weh, verheilte sofort und ich liiiebe es.

    Liebste Grüße Franzi

    AntwortenLöschen
  35. Ach Gottchen.. wie niedlich. Und nun bist du endlich cool?
    Herzlichen Glückwunsch, ich beneide dich ja so. Is ja fast so toll wie n Love-Klebetattoo... Aber nur fast

    AntwortenLöschen
  36. sieht cool aus :)
    hab selbst unter anderem auch ein tragus piercing und ich fand es hat beim stechen fast gar nicht wehgehtan
    lg

    AntwortenLöschen
  37. Schick :)


    Habe auch zwei Ohrpiercings - und mag sie total!

    AntwortenLöschen
  38. Excellent weblog here! Additionally your website rather
    a lot up fast! What host are you the usage of?
    Can I get your associate link to your host? I desire my website
    loaded up as quickly as yours lol
    Feel free to surf my blog ... colonias

    AntwortenLöschen

Sag was!

Du kannst deine Antwort hier posten oder mir via mail@linamallon.de schreiben. Ich freu mich auf deine Worte!

Positionierungen, Anregungen und auch Kritik sind super!
Allerdings macht – wie immer im Leben – der Ton die Musik.
Beleidigungen und Anschuldigungen gegen mich oder meine Leser gehören sich nicht und werden kommentarlos gelöscht. Heiratsanträge, sind natürlich weiterhin willkommen!

Lina Mallon. Powered by Blogger.