1/30/2013

NEVER THOUGHT SHE WOULD INSPIRE ME LIKE THIS [TAYLOR SWIFT]


Wenn du gut drauf bist ist es ein fantastischer Song zum Joggen, Einkaufen, Aufstehen oder Mittanzen. Wenn du traurig bist – verstehst du die Lyrics.
Jedes Wort. Wahnsinn. Ich habe selten einen Popsong so gefeiert wie diesen hier.


Translation Prologue
Ich denke, wenn etwas vorbei ist – dann kommt es in Wellen zurück. Es ist wie ein Kaleidoskop voller Erinnerungen. Es kommt einfach zurück. Nur er nicht. Ich glaube ein Teil von mir wusste dass das geschehen würde, in der Sekunde in der ich ihn zum ersten Mal sah. Nicht weil er irgendetwas Besonderes gesagt oder getan hätte, es war eher so ein Gefühl. Und das Verrückte daran ist: Ich habe keine Ahnung ob ich mich jemals nochmal so fühlen werde. Aber ich weiß auch nicht, ob ich das sollte. Ich wusste, dass seine Welt sich zu schnell bewegte und viel zu hell brannte, aber ich dachte nur: Wie kann der Teufel dich zu jemandem hinziehen, der so sehr wie ein Engel aussieht, wenn er dich anlächelt. Vielleicht hat er genau das gewusst als er mich gesehen hat. Ich glaube, ich habe einfach irgendwo meinen Balance verloren. 
Das Schlimmste war aber nicht ihn zu verlieren – sondern mich.

Original
“I think when it’s all over it just comes back in flashes, you know? It’s like a kaleidoscope of memories. It just all comes back. But he never does. I think part of me knew the second I saw him that this would happen. It’s not really anything he said, or anything he did, it was the feeling that came along with it and the crazy thing is, I don’t know if I’m ever going to feel that way again. But I don’t know if I should. I knew his world moved too fast and burned too bright but I just thought, how can the devil be pulling you towards someone who looks so much like an angel when he smiles at you. Maybe he knew that when he saw me. I guess I just lost my balance. I think that the worst part of it all wasn’t losing him, it was losing me.”





Walk off the Earth kennen einige von Euch vielleicht noch vom Hype um Gotyes "Somebody that I used to know". Ihre Version von Taylors Song packt mich auch nach dem 123824 Mal hören noch.


Kommentare:

  1. Ich lieb das Lied auch seit dem ersten Mal hören ;) Obwohl ich vorher nie ein Fan von Taylor Swift war, aber das neue Album ist echt gut!

    AntwortenLöschen
  2. Also ich finde die Version von "Walk off the Earth" fast besser.. leider nervt mich Taylor Swifts Stimme mich nach ein paar Minuten tierisch!!

    Danke aber, dass Du uns diese Version vom Song gezeigt hast. Das Lied finde ich an sich echt super :)

    AntwortenLöschen
  3. Das lied hab ich gestern zum ersten mal im radio gehört und es hat auch mich sofort berührt. Eig mag ivh taylor nicht besonders und auch ihre lieder sind mir meist einfach zu poppig, aber der song ist nunmal einfach gut und hat einen text in dem sich wohl jede von uns irgendwo wieder erkennt.

    AntwortenLöschen
  4. Ich höre es auch ständig. und von walk off the earth finde ich es auch unglaublich gut!

    AntwortenLöschen
  5. Die zweite Version gefällt mir besser! Deine Email-Weiterleitung klappt immer noch nicht ;) Meine Klamotten riechen als wenn ich gestern ums Lagerfeuer getanzt wäre....war schön mal mit dir zu schnacken! Liebst Niny von wmw-style.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Di Email-Weiterleitung mach ich jetzt erstmal aus. Pff. Dat mir zu bleed. Ich hab schon 2x geduscht und noch immer: Buchenholz! Die Jacke behalte ich jetzt wohl ..

      Löschen
  6. Hey, ich finde deinen Blog echt schön, hast du interesse an einem gegenseitigen Folgen würde mich sehr freuen LG
    www.bucovinaa.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  7. du hast das hormonelle profil eines teenagers.
    was mich an taylor swift, mal abgesehen von der stimme, so tierisch nervt:
    zig alben, zig songs, und immer wieder der selber quak. böse welt bricht der armen taylor prinzessin das herz. miss blame it on the world,- schonmal daran gedacht das es an ihr liegt?
    naja, alles in allem nicht mein post.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ist das so ein Faible von dir? Sich mit all dem, das dich "tierisch nervt" intensiv zu beschäftigen? :D

      Löschen
  8. ich mag Taylor Swift sehr gerne!!
    besonders vor zwei Jahren gab es keine andere Musik für mich, da hab ich gar nichts anderes gehört und gesungen :-)
    und sie gehört zu den wenigen Künstlern, die oft neue Alben rausbringen und trotzdem alles selber schreiben, dadurch kann sie die Texte wahrscheinlich auch viel authentischer rüberbringen, da die Gefühle einfach echt sind!

    Shopping Queen für Blogger

    LG Katrin

    AntwortenLöschen
  9. Der Song hat echt Ohrwurmpotential, wobei mich der Text jetzt nicht so vom Hocker reißt. Aber das walk off the earth cover ist spitze. :D

    AntwortenLöschen
  10. Ich dachte eben nur so - Taylor Swift? Das ist ein Scherz, nicht? - Aber nun höre ich beide Songs seit zwei Stunden abwechselnd rauf und runter...! ;-)

    AntwortenLöschen
  11. Woah, ich kannte den Song vorher nicht und bin echt krass beeindruckt. :D Das Original und das Cover sind echt super! :) Toller Musiktipp, die Songs werden natürlich sofort runtergeladen. :)
    http://chaos-hoch-drei.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  12. Hast du vielleicht Lust auf 'ne Blogvorstellung?
    http://schreibdeinmaerchen.blogspot.de/

    AntwortenLöschen

Sag was!

Du kannst deine Antwort hier posten oder mir via mail@linamallon.de schreiben. Ich freu mich auf deine Worte!

Positionierungen, Anregungen und auch Kritik sind super!
Allerdings macht – wie immer im Leben – der Ton die Musik.
Beleidigungen und Anschuldigungen gegen mich oder meine Leser gehören sich nicht und werden kommentarlos gelöscht. Heiratsanträge, sind natürlich weiterhin willkommen!

.

Lina Mallon. Powered by Blogger.