11/23/2012

KRISENERPROBT


Was lange nur einer Vermutung meinerseits war,  ist jetzt Gewissheit! (Dank der Grazia, die ich gerade lese.)
Eine Studie beweist: Der November macht nichts als Drama.
Sich am heißen Dampf der Kaffeemaschine verbrennen, beim Zeitung holen die Treppe herunterschlittern, das malade iPhone beim Sprint zur Bahn fallen lassen und sich den neuen (hellgrünen!) Lieblingsparka mit heißem Fett versauen? Business as usual.
Und nicht nur für mich! Das Kieler Institut für Krisenforschung fand heraus, dass sich der Wert unserer Lebens- und Glaubenskrisen im November statistisch gesehen verdoppelt.
Woran es liegt, dass uns schon dieser verdammte Wind, der die Haare am Lipgloss festkleben lässt, an den Rand eines akuten Nervenzusammenbruchs treibt?
Am Licht.
Besser gesagt: daran, dass wir nicht genug davon bekommen. Man steht im Dunkeln auf, kommt im Dunkeln nach Hause und hat sowieso das Gefühl, dass es den ganzen Tag nicht wirklich hell geworden ist. Bedrückend. Mir persönlich helfen da auch keine noch so durchdesignte Tageslichtlampe oder 15 Minuten Solarium.
Einziger "Lichtblick": am 21. Dezember geht es wieder aufwärts. Der ist nämlich der dunkelste Tag des Jahres. Den Novemberspuk haben wir sogar schon in 7 Tagen überstanden und kämpfen dann mit Kerzen und Weihnachtslichtern gegen den dunklen Lord Winter.
Bis dahin? Durchhalten. Kakao trinken (nach 3 Uhr sogar mit Amaretto. HA!) Soulfood ordern oder mal einen Tag shapeless aber cosy mit der besten Freundin durch die Stadt schlendern, alte Bücher kaufen und bei "Gretchens Villa"  in der Markstraße in Hamburg allerbeste Waffeln essen.
Es funktioniert. Ein Bisschen.


Jacke – H&M Divided Grey
Schal – Zara 
Jeans – H&M 
Schuhe – Zara

Kommentare:

  1. Boar, wenn die Haare sich mit dem Lipgloss verkleben ;) Da könnte ich regelmäßig ausrasten

    AntwortenLöschen
  2. Oh ja, wie wahr!
    Das kann man echt nur aushalten, wenn man die Jahreszeit lieb (tut das echt jemand?)
    oder wenn man versucht zwischendurch was für die Selle zu machen und sich zu Hause schön einzurichten! Mich macht das ganz fertig mit dem viele grau und dem dunkel, aber wenn ich zu Hause bin und es mir gemütlich mach, dann zieht einen das schon wieder etwas hoch :)
    Tolles Outfit und die Haare... auf die ist glaub ich einfach jeder neidisch!

    AntwortenLöschen
  3. Lass dich nicht unterkriegen und hol die Weihnachtslichter einfach ein bisschen früher raus! Ich geh jetzt Amaretto kaufen...

    AntwortenLöschen
  4. Ich finde die Art wie du schreibst einfach unglaublich schön und teilweise auch berührend! Bei vielen Blogs schaue ich einfach nur die Bilder an und überfliege den Text aber bei dir könnte ich stundenlange die Bilder betrachtend und die Texte gar mehrere Male durchlesen!

    AntwortenLöschen
  5. Der November ist wirklich nicht der größte Gewinnermonat, im goldenen Oktober hat es mehr Spaß gemacht vor die Türe zu gehen! Ich versuche mir die Zeit deshalb über verfrühte Weihnachtsdeko, gemütliches Gammeln und allerlei Naschereien zu versüßen...

    AntwortenLöschen
  6. Ich bin vom November auch nicht gerade angetan, wobei mich das Wetter die letzten Tage wirklich überrascht hat. Es ist zwar kalt, aber die Sonne schien herrlich und da macht ein ausgiebiger Herbstspaziergang direkt viel mehr Spaß :)

    AntwortenLöschen
  7. Ich bin wirklich beruhigt, dass es mir nicht als Einzige geht und habe das Jahr schon wieder meiner Winterdepression zugeschrieben, aber wenn das alles eine Erklärung gibt, dann ist ja doch noch etwas Hoffnung da :-)

    Wie immer ein sehr schönes Bild.
    Halte durch und ein schönes Wochenende! :-)

    AntwortenLöschen
  8. Winterdepression im wahrsten Sinne des Wortes... Hier ist es neblig, grau und kalt.
    Ich hoffe, der Dezember wird schöner mit all seinen Adventslichtern ^^

    AntwortenLöschen
  9. Auch wenn ich mich jetzt hier wahrscheinlich unbeliebt mache: ich mag den November. Die Nebelschwaden die sogar die Großstadt ein bisschen magisch und geheimnisvoll machen. Sich ohne ein schlechtes Gewissen zu Hause mit einem guten Buch, einer großen Tasse Chai und ner flauschigen Decke aufs Sofa kuscheln. Noch ganz ohne Hektik und Stress die ersten Weihnachtsvorbereitungen treffen. Kerzen anzünden um die Dunkelheit zu vertreiben...

    AntwortenLöschen
  10. Haha, du hast so Recht (wie immer!) ;)

    AntwortenLöschen
  11. Ohh das hört sich ja nach einem trüben Tag an :( Aber lass den Kopf nicht hängen!! In Berlin kam heute sogar für ca. 2stunden die Sonne raus, ich konnte es kaum glauben ;)
    Genieß den Freitag Abend und das Wochenende!

    AntwortenLöschen
  12. Ich muss wirklich sagen, du schreibst toll :)

    Lena

    http://the-perfectly-imperfect.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  13. Ohja. Der November ist mein Krisenmonat.
    Alles doof.

    AntwortenLöschen
  14. du hast ja so recht. es ist viel zu dunkel. depremierend..

    http://rockinglace.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  15. Mir hilft da vor allem:
    Wochenende raus gehen, bewegen,
    Licht und frische Luft tanken!

    Danke für den tröstlichen Post ;)
    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
  16. ich mag den November auch nicht..
    ich freu mich auf den Frühling!
    aber tolles Outfit ;-)
    MITMACH-AKTION LG Katrin

    AntwortenLöschen
  17. Ich weiß, für die meisten ist der November ein schreckliches Monat.
    Ich liebe die Zeit aber.
    Ich mag es wenn ich in der Früh überall noch den Nebel seh, ich hab kein Problem im Dunkeln aufzuwachen und ich mag die frische, kalte Luft im November.
    Dazu kommt dann noch das ich mich ab 1.11. auf meinen Geburtstag am Ende des Monats freue. Und darauf dass ich nach meinem Geburtstag immer sofort in Weihnachsstimmung bin!

    Also, ein Hoch auf den November ;)

    AntwortenLöschen
  18. Ich mag den November nicht denn er ist zu dunkel und zu trist.
    Toller Blog ! :-)

    http://beautystar09.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  19. Toller Mantel: Steht dir ganz ausgezeichnet :)

    AntwortenLöschen
  20. Kommt mir das nur so vor, oder hört sich das wirklich sehr von dir abgeschrieben an?:

    http://diamondsxtrash.blogspot.de/2012/11/november-depression.html

    AntwortenLöschen
  21. Richtig kuschelig-aussehender Mantel - perfekt zum Kakaotrinken-gehen :)

    frillybow.blogspot.de

    AntwortenLöschen

Sag was!

Du kannst deine Antwort hier posten oder mir via mail@linamallon.de schreiben. Ich freu mich auf deine Worte!

Positionierungen, Anregungen und auch Kritik sind super!
Allerdings macht – wie immer im Leben – der Ton die Musik.
Beleidigungen und Anschuldigungen gegen mich oder meine Leser gehören sich nicht und werden kommentarlos gelöscht. Heiratsanträge, sind natürlich weiterhin willkommen!

Lina Mallon. Powered by Blogger.