6/12/2012

DONT LEAVE ME 98 AND 6 DEGREES OF SEPERATION FROM YOU

20:45 Uhr. 11°C. Dämmerung und Platzregen.
Ich bin nass bis auf die Haut. Ich habe Wein getrunken. Vielleicht zu viel, vielleicht aber auch viel zu wenig, um den Tag hinter mir zu lassen.
Druck, Anstrengung, Zahnschmerzen.
Es ist halbdunkel im Zimmer - und fremd. Beängstigend still. Man behauptet immer, Erinnerungen könnte man im Herzen konservieren. Die Wahrheit ist, dass sie schneller verblassen, als wir sie sammeln können.
Ich neige nicht zum Glorifizieren. Ich neige zum Vergessen.
Das hier fühlt sich nicht nach zu Hause an.

Zu Hause - ist woanders.

Der Ort an dem du spürst, dass du dort hingehörst. Der Ort, an dem es sich richtig anfühlt. Das kann ein Land, eine Stadt, ein altes Sofa, ein einziges Wort, ein intensiver, einnehmender Geruch oder einfach nur die Nähe zu jemandem sein.
Ja, zu Hause - ist woanders. 

Kommentare:

  1. Ich finde deine Texte immer wunderschön! Den Lippenstift übrigens auch, welcher ist das? :)

    AntwortenLöschen
  2. du bist so hübsch. Du findest einen Ort an dem du spüren wirst das es dein Zuhause ist, dass du genau da hin gehörst :)

    http://prinzessinbouvet.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  3. mal wieder wunderschön geschrieben <3 und ich kenne dieses Gefühl nur zu gut.
    Fühl dich gedrückt :)

    http://stil-houette.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  4. ich liebe es wie du schreibst.
    meistens drückst du genau aus was man fühlt. ob jetzt oder in der vergangenheit man kann sich genau reinfühlen. wunderbar!

    AntwortenLöschen
  5. sehr schön geschrieben! ich mag es sehr.

    AntwortenLöschen
  6. sehr nachdenklicher text aber ich mag ihn.
    und du bist auf dem Bild wundervoll geschminkt.
    deine Augen sehen toll aus.
    schönes Gesicht.

    liebe grüße.
    http://erdbeerplunder.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  7. ich mag deinen block, weil ich finde, dass du im gegensatz zu vielen anderen bloggern ehrlich bist: das leben ist eben NICHT immer nur friede, freude, eierkuchen.
    danke für die einblicke in deinen alltag!

    meminusyou.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  8. Du schreibst so schön und bist auch noch so schön! ;-)

    AntwortenLöschen
  9. Zuhause kann überall sein. Oder bei einer geliebten Person. Überall. Wo diese Person ist.
    kuss vom meeresgrund

    AntwortenLöschen
  10. wow, richtig schön. ich sitze hier gerade vor meinem PC und habe Gänzehaut <3 :)

    AntwortenLöschen
  11. das was du vergessen nennst, ist verdrängen.
    richtiges vergessen gibt es nicht.

    AntwortenLöschen

Sag was!

Du kannst deine Antwort hier posten oder mir via mail@linamallon.de schreiben. Ich freu mich auf deine Worte!

Positionierungen, Anregungen und auch Kritik sind super!
Allerdings macht – wie immer im Leben – der Ton die Musik.
Beleidigungen und Anschuldigungen gegen mich oder meine Leser gehören sich nicht und werden kommentarlos gelöscht. Heiratsanträge, sind natürlich weiterhin willkommen!

.

Lina Mallon. Powered by Blogger.