11/26/2011

LET IT SNOW - PLEASE

Es sind 3°C.
Es ist kurz vor Mitternacht.
Ich stehe unter einer Laterne, starre in den Himmel und bete, dass es endlich noch 4 Grad kälter wird und schneit.
Keine Ahnung wie lange ich das schon mache, jedenfalls sind meine Füße eiskalt und ich spüre meine Fingerspitzen nicht mehr.
Und trotzdem - es schneit einfach nicht.
Das einzige was mir das Gefühl von einem Winterwunder gibt, ist mein kondensierender Atem und die glitzernden Lichter des Weihnachtsmarktes, die ich aus der Ferne erahnen kann.
Gibt es so etwas wie einen Schneetanz?
Und stimmt es, dass man ihn riechen kann - den Schnee?
Ich jedenfalls, rieche nichts.
Es bleibt mir nichts weiter übrig, als trotzdem mein Schneehasen-Outfit anzuziehen und den weißem Flocken so zu zeigen, dass sie sehnlichst hier unten erwartet werden.

Kommentare:

  1. Oh, du bist so unglaublich süß! <3
    Ich hätte auch so gern Schnee, zumal ja nun morgen schon der erste Advent ist, da muss es doch schneien! :-)

    Dein Mantel/Jacke ist ja wunderschön!
    Wo hast du den/die her, wenn ich fragen darf?

    Ich drücke gaaanz dolle die Daumen, dass es bald schneit!

    Liebste Grüße
    Anna

    AntwortenLöschen
  2. ohhh wie schön das bild ist.
    total süß & deine haare sehen klasse aus :)

    die mütze brauche ich unbedingt auch :)

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschönes Bild und Text.:D

    Hoffe auch irgendwie auf Schnee. Endlich alles weiß und am glitzern.

    AntwortenLöschen
  4. wow du schreibst immer so tolle texte :)

    AntwortenLöschen
  5. Musst nciht mehr lange warten, bald solls ja wirklich schneien :)

    AntwortenLöschen
  6. Sehr schönes Bild.
    Bei mir schneit es gerade riesige Flocken, da wäre die Mütze wirklich angebracht. =)

    XOXO
    K-ro

    AntwortenLöschen

Sag was!

Du kannst deine Antwort hier posten oder mir via mail@linamallon.de schreiben. Ich freu mich auf deine Worte!

Positionierungen, Anregungen und auch Kritik sind super!
Allerdings macht – wie immer im Leben – der Ton die Musik.
Beleidigungen und Anschuldigungen gegen mich oder meine Leser gehören sich nicht und werden kommentarlos gelöscht. Heiratsanträge, sind natürlich weiterhin willkommen!

Lina Mallon. Powered by Blogger.