4/25/2012

BAD DECISIONS MAKE WORSE STORIES

Vielleicht hast du gedacht, du würdest mich verletzen.
Vielleicht, hast du gedacht, du könntest mich ruinieren.
Vielleicht hast du gehofft, mir zu nehmen, was mir das Liebste ist.
Du weißt wie man mein Herz bricht, denn du hast es getan - immer wieder.
Und einmal zu oft.
Du hast versucht zu treffen - und du hast wirklich gut gezielt.

Aber es braucht mehr als dich - um mich zu brechen.

Jeder von uns, hat eine Entscheidung zu treffen.
Ich habe mich gegen die Sicherheit entschieden und für das Risiko,
gegen stumpfen Schmerz und für offene Wunden,
gegen deinen Halt und für die Freiheit.
Ich habe mich gegen dich entschieden - und für mich.
Ich gehöre nicht mehr zu den Frauen, die sich über einen Mann definieren.
Es ist Zeit, wieder ich selbst zu werden.

Keine Lüge, keine öffentliche Demütigung, kein Sturm und kein Krieg -  könnte das je ändern.
Ich ducke mich nicht mehr.
Ich weiche nicht mehr zurück.
Ich beschütze, was mir das Wichtigste ist.
Und das bist nicht mehr du. 









Kommentare:

  1. Der text ist super
    und dein bild traumhaft schön :)

    AntwortenLöschen
  2. Genau auf den Punkt gebracht.
    Wunderschönes Bild (:

    lg, Anni

    AntwortenLöschen
  3. Wieder ein wunderschöner Text <3

    Und bei kaum einer anderen Bloggerin interessiert es mich so sehr, wer und was dahinter steckt. Ich bin bei dir immer sehr neugierig, aber das macht wahrscheinlich auch den Reiz aus :)

    AntwortenLöschen
  4. ein wundervolles bild.. und ein toller text!
    kuss vom meeresgrund

    AntwortenLöschen
  5. Sehr berührender Text, und dazu perfekt passendes Foto. Auf dem Foto erinnerst du mich sehr an Rory Gilmore - sie strahlt unglaubliche Sanftmut gepaart mit eisernem Willen aus :-) Wie du.

    Viele Grüße

    Judith
    (würd mich freuen, wenn du mal bei mir vorbeischaust: wolfsfee.loebbi.net)

    AntwortenLöschen
  6. Wow, ganz ganz toller Text, da steckt soviel Wahrheit hinter und ich bewundere deinen Mut.
    Mir gefällt dein Blog sehr gut, und ich finde alle deine Texte toll, aber diesmal hat es mich wirklich aus den Socken gehauen, vielleicht weil es auch ein bisschen zu meiner Situation passt.
    Das wollte ich nur loswerden, Kompliment! :)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  7. wunderwunderwundervoller Eintrag. Echte Worte. Echtes Bild. Total toll!

    AntwortenLöschen
  8. WOW.. echt krass.. da fehlen mir grade etwas die Worte... aber die gibst du mir, denn damit sprichst du mir grade genau aus der Seele!! Danke Lina und mach so mutig weiter! LG

    AntwortenLöschen
  9. WOW!
    Das Foto, Deine Augen, der Text - einfach alles unglaublich, einfach wundervoll!
    Der Text passt genau zu meiner Situation gerade, ich hab' richtig Gänsehaut bekommen beim Lesen!
    Schau' doch auch mal bei mir vorbei, bin ganz neu hier:
    http://schwalbenschlag.blogspot.de/
    Würde mich freuen. Dein Blog ist einfach schön!

    AntwortenLöschen

Sag was!

Du kannst deine Antwort hier posten oder mir via mail@linamallon.de schreiben. Ich freu mich auf deine Worte!

Positionierungen, Anregungen und auch Kritik sind super!
Allerdings macht – wie immer im Leben – der Ton die Musik.
Beleidigungen und Anschuldigungen gegen mich oder meine Leser gehören sich nicht und werden kommentarlos gelöscht. Heiratsanträge, sind natürlich weiterhin willkommen!

Lina Mallon. Powered by Blogger.