5/17/2011

MY WEDDINGSPEECH


Ein paar Worte, die dem Anlass nicht gerecht werden konnte und es trotzdem versuchten :)

Meine Hochzeitsrede an Maria und Stefan in einigen Auszügen für euch zum Nachlesen!
Alles Glück der Welt soll in euren Händen liegen <3

Lieber Stefan, liebe Maria,
wer mich kennt, der weiß, dass ich mit einer Sache eigentlich kein Problem habe. Mit dem Reden. Ich liebe es zu reden.
Aber heute, da fällt es mir schwer. ....denn mein Herz das schlägt nicht nur wie das von Baby bei Johnnys Mambo - sondern es schlägt wie wild und springt fast heraus.[.....]
Stefan, du bekommst heute nicht die schönste Frau der Welt,
du bekommst nicht die beste Tochter,
du bekommst nicht das klügste Mädchen
und du bekommst auch nicht die beste Freundin auf der ganzen Welt.
Du bekommst viel mehr, denn all das bekommst du auf einmal.
Maria ist mehr als eine besondere Frau.
Maria ist Leben, sie ist Leidenschaft, pure Emotion, echte Liebe, volle Wucht.

In der Vergangenheit fiel es mir oft schwer, sie zu teilen, ich wollte sie immer beschützen, aber bei dir, da fühlt es sich richtig an, ich bin glücklich und wünsche dir, dass du sie von heute an, jeden Tag ein Stück glücklicher machen wirst.
Pass auf meine Maria auf.

Und Maria, ich liebe dich mehr als ich sagen kann und mehr als eine der unzähligen Metaphern, mit denen ich sonst gern um mich werfe, es treffen könnten, darum mache ich es anders, und sage dir so, was ich nicht sagen kann:




Für dich

Ich trage dein Herz bei mir.
Ich trage es in meinem Herzen,
Nie bin ich ohne es.
...Wohin ich auch gehe, gehst du meine Teure
und was auch nur von mir allein gemacht wird,
ist dein Werk, mein Schatz.
Ich fürchte kein Schicksal,
weil Du mein Schicksal bist, mein Liebling.
Ich will keine Welt, weil du meine Schöne,
meine Welt bist, meine Liebste.


Hier ist das tiefste Geheimnis,
um das keiner weiß.
Hier ist die Wurzel der Wurzel,
und die Knospe der Knospe
und der Himmel des Himmels
eines Baumes namens Leben,
der hoher wächst, als unsere Seele hoffen,
unser Geist verstecken kann.
Das ist das Wunder,
das den Himmel zusammen hält.
Ich trage dein Herz.
Ich trage es in meinem Herzen.

Kommentare:

  1. Lovely post and very cute blog!

    http://findingwaveland.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  2. bei dem oberen teil musste ich ehrlich weinen, total schön gesagt :))

    bloß das gedicht war nicht so meins, musste die ganze zeit dabei an den film denken :b

    xoxo

    AntwortenLöschen

Sag was!

Du kannst deine Antwort hier posten oder mir via mail@linamallon.de schreiben. Ich freu mich auf deine Worte!

Positionierungen, Anregungen und auch Kritik sind super!
Allerdings macht – wie immer im Leben – der Ton die Musik.
Beleidigungen und Anschuldigungen gegen mich oder meine Leser gehören sich nicht und werden kommentarlos gelöscht. Heiratsanträge, sind natürlich weiterhin willkommen!

Lina Mallon. Powered by Blogger.